Straßenbahnmodelle

 

Strassenbahnmodell vom Typ G4-59 aus Gotha im Maßstab 1:120 auf Schmalspur TTm

 

Das Modell der Gelenkstrassenbahn G4-59 aus Gotha, welches ich aus einem 3D Druck von Shapeways gebaut habe.

 

 

Das hier entstandene Modell ist aus einem Rohgehäuse (3D-Druck) von Shapeways, Scheibeneinsätzen aus gefrästem Makrolon und Antrieben von Kato entstanden.

 

Der Rohbau

 

Hier ist die erste Phase des Modellbau zu sehen.
Rohgehäuse von Shapeways im Material FUD (frosted ultra detail)
Nach einer gewissen Oberflächenbehandlung und Bearbeitung konnte das Modell lackiert werden.
Anschliessend wurden die Antriebe (A-Teil mit Motor und B-Teil ohne Motor) von Kato angepasst und mit einem Gelenk verbunden.

Durch klicken auf die Vorschaubilder können Sie die Bilder vergrössern.

 

 

Frisch aus der Lackierei

 

Nach der Grundmontage erhielt der G4 sein endgültiges Aussehen, er erhielt die Farbgebung wie sie in Potsdam und auch in Gotha üblich war.
Dazu wurde der Zierstreifen aus geplotteter und selbstklebender Folie gestaltet und der Wimpel an der Fahrzeugfront wurde einfach zurechtgeschnitten und unter den Zierstreifen geklebt .

 

 

Beim Glaser

 

Nachdem die Gehäuse fertig montiert und lackiert waren, erfolgten die ersten Probefahrten um zu schauen ob und wie der G4 die Kurvenfahrt meistert, anschliessend wurde die Faltenbälge und die Scheiben eingebaut.
Die Faltenbälge entstanden, wie vom KT4D gewohnt, aus Papier und die Scheiben wurden aus 0.8mm Makrolon gefräst.
Nun konnten auch die gebogenen Scheiben an den Stirnfronten eingebaut werden.
Das Makrolon ist sehr weich und so bleiben die gebogenen Scheiben schön durchsichtig und werden beim biegen nicht milchig.

Durch klicken auf die Vorschaubilder können Sie die Bilder vergrössern.

 

 

Das fertige Modell kann auf der TT-Publikumsmesse des AKTT in Leuna am 01.und 02.09.2012 auf meiner Strassenbahnanlage begutachtet werden.

 


 

 

 

Zurück zur Startseite