Straßenbahnmodelle

 

Strassenbahnmodell vom Typ Großer Hecht aus Dresden.

 

Das hier gezeigte Modell des Großen Hecht aus Dresden, endstand aus einem Bausatz von Michal Hübel aus Brno (CZ).
Das Grundmaterial war eine geätzte Platine aus Messing und wurde in mehreren Stunden zusammengelötet und mit einem Antrieb (9mm) von Kato ausgestattet

 

 

Das Modell wurde mit einem modelliertem Dach aus Polystyrol, eingesetzten Fenstern aus Folie und Antrieben von Kato versehen.
Auch fanden im Inneren eine Einrichtung der Führerstände, der Triebfahrzeugführer, der Schaffner und Fahrgäste Platz.

 

Der Rohbau

 

Hier ist die erste Phase des Modellbau zu sehen.
Die Platine aus Messing und vorgeformte Wagenkastenteile, sowie der Wagenkasten im Rohbau.

Durch klicken auf die Vorschaubilder können Sie die Bilder vergrössern.

 

 


Anschliessend wurde der Antrieb von Kato angepasst und das Dach aus Polystyrol geformt.

Durch klicken auf die Vorschaubilder können Sie die Bilder vergrössern.

 

 

 


Als der Rohbau fertig war und alle Komponenten angepasst waren erfolgte eine Grundierung.
Den Altbaustromabnehmer erhielt der Große Hecht von Sommerfeldt.
Durch klicken auf die Vorschaubilder können Sie die Bilder vergrössern.

 

 

Frisch aus der Lackierei

 

Nach der Grundierung erhielt der Große Hecht sein endgültiges Aussehen, er erhielt die Farbgebung wie sie in Dresden als Museumswagen üblich ist.
Dazu wurde der Zierstreifen aus geplotteter und selbstklebender Folie gestaltet .

 

 

Beim Glaser

 

Nachdem das Gehäuse fertig und lackiert ware, erfolgten die ersten Probefahrten, um zu schauen ob und wie der Große Hecht die Kurvenfahrt meistert, anschliessend wurde die Scheiben mit Folie eingebaut.


Durch klicken auf die Vorschaubilder können Sie die Bilder vergrössern.

 

 

Das fertige Modell konnte auf der TT-Publikumsmesse des AKTT in Leuna am 01.und 02.09.2012 auf meiner Strassenbahnanlage begutachtet werden.

 


 

 

 

Zurück zur Startseite