Straßenbahnmodelle

 

Strassenbahnmodell des T2 der Lockwitztalbahn bei Dresden im Maßstab 1:120 auf Schmalspur TTm

 

Das Modell des T2 der Lockwitztalbahn bei Dresden, welches ich aus einem 3D Druck von Shapeways gebaut habe.

 

 

Das hier entstandene Modell ist aus einem Rohgehäuse (3D-Druck) von Shapeways, Scheibeneinsätzen aus hinterklebter Folie und Antrieben von Kato entstanden.

 

Der Rohbau

 

Hier ist bereits die 2. Phase des Modellbaus zu sehen.
Rohgehäuse von Shapeways im Material WSF (White Strong Flexible) mußte aufwändig geglättet werden, da die Oberflächenstrucktur zu grob ist.
Erst nach dieser Oberflächenbehandlung und Bearbeitung (verputzen, füllern, schleifen, spachteln, schleifen und polieren), konnte das Modell lackiert werden.
Anschliessend wurde der Antriebe von Kato angepasst, für diese Antriebe sind die 3D Druckgehäuse bereits von Konstrukteur vorbereitet.

Durch klicken auf die Vorschaubilder können Sie die Bilder vergrössern.

 

 

Frisch aus der Lackierei

 

Nach der Grundmontage erhielt der Lockwitztaler T2 sein endgültiges Aussehen, er erhielt die Farbgebung wie sie in den letzten Betriebsjahren bei der Lockwitztalbahn üblich war.
Dazu wurde der Wagenkasten grundiert und mit hellelfenbein, farngrün und braungrau laqckiert.

 

 

 

Das fertige Modell konnte auf der TT-Publikumsmesse des AKTT in Leuna am 01.und 02.09.2012 auf meiner Strassenbahnanlage im Einsatz begutachtet werden.

 


 

 

 

Zurück zur Startseite